Rückblick auf 6 Jahre FabLab Kurse direkt an Grundschulen

Rückblick auf 6 Jahre FabLab Kurse direkt an Grundschulen

FabLab begeistert Lehrer Wirth GS SchülerInnen

Seit 2012 arbeiten FabLab München e.V. und die LWS intensiv zusammen. Im Ganztag ist es hier möglich mit den Lehrkräften auf den HSU Unterricht zugeschnittene FabLab Angebote zu entwickeln und umzusetzen. So setzen wir hier 3D Modellierung und Druck, Löten / Elektronik, Schneideplotter / Textilgestaltung, sowie Programmieren und Trickfilm, aber auch Experimentierstationen in den Jahrgangsstufen 2 bis 4 sehr intensiv ein.  (Stadtgeschichte Münchens mit von Kindern modellierten Stadttoren und Sehenswürdigkeiten / Brücken in 3D / Lötbausätze / Programmierung mit Dash und Dot / Scratch / Calliope, etc) Der Elternbeirat finanziert seit 2 Jahren für die Nichtganztagesklassen ein Fablab Programm. Die Jahre vorher konnte Birgit Kahler über Stiftungsmittel die Lernschiene und die Lernwerkstatt mitfinanzieren, so dass dort auch eine FabLab AG möglich war.

Fazit: Die SchülerInnen freuen sich jede Woche aufs Neue auf spannende neue Ideen zu 3D, Trickfilm, Programmieren und Löten. Und wehe es fällt mal aus, da ist die Enttäuschung riesig! Auch die LehrerInnen greifen die Unterstützung und praktische Erweiterung des HSU Unterrichts immer mehr auf. Gerade im Hinblick auf Digitale Schule 2020 muss ja ein neuer Lehrplan geschrieben werden, zusammen eine gute Ergänzung.

        

Gänseliesel Grundschule in Waldperlach

Auch an der Gänseliesel Grundschule wird seit 2015 fleißig gefablabt. Einmal die Woche, manchmal auch sehr spontan öfter, kommt Birgit Kahler an die Schule und macht mit den Klassen 1 bis 4 Projekte. Manchmal auch für Nichtganztagesklassen, wenn diese Lust darauf haben. Inzwischen gibt es auch eine kleine FabLab Ausstattung… 3D Drucker, Lötstationen, IPads, so dass nicht jedes Mal alles angeschleppt werden muss :-). Da die Gänseliesel GS eine Referenzschule von digitale Schule 2020 ist, ist die Kooperation mit FabLab für beide Seiten sehr fruchtbar, was das Erarbeiten von neuen Lerninhalten mit digitalen Medien angeht.

 

Helmholtz Grundschule an der Donnersberger Brücke

Seit 2016 begeistert sich auch die Grundschule an der Helmholtz Straße für FabLab. Da die Schule in Laufnähe zum FabLab steht, kommen die Klassen jede Woche mit der Lehrkraft direkt ins FabLab und arbeiten an Projekten. Einmal die Woche kommt aber auch wer von FabLab an die Schule und macht coole Projekte mit der Ganztagsklasse 1g.

 

Bergmannstraßen Grundschule direkt am FabLab

Ebenfalls seit 2016 sind wir Partner mit der Grundschule an der Bergmannstr. Diese, noch näher am FabLab gelegen, hat zwei AGs ins FabLab ausgelagert und unsere KursleiterInnen arbeiten wöchentlich mit 2 Gruppen aus der 2. bis 4. Klasse an Projekten.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen