Schlagwort: Inkscape

Lass‘ Plexi leuchten! Geburtstagsparty

Lass‘ Plexi leuchten! Geburtstagsparty

Geburtstagsparty im FabLab München!

Mach‘ Deinen Geburtstag zu einem ganz besonderen Tag und bastel mit Deinen Freunden Dein eigenes wundervoll leuchtendes Designobjekt!

 

Ablauf und Möglichkeiten

Geburtstags-Party für max. 8 Kids.

Im Preis sind die Kurs-Gebühren sowie die Materialkosten für das eigene Leucht-Objekt, das jedes Kind mit nach Hause nimmt, bereits enthalten!

Lass‘ Plexi leuchten-Party

In diesem Kurs seid ihr dazu eingeladen, aus einem Satz von Standard-Bauelementen (Schalter, Kabel, Batterie, etc.) ein wundervoll leuchtendes Designobjekt zu fertigen.

Dabei hilft uns der Lasercutter, um einen Satz von Boxen zu schneiden. Während das Gerät seine Arbeit erledigt, kann begonnen werden ein Design für das Plexiglas auszusuchen. Vektorgrafiken werden erstellt, sowie in Form gebracht, um später eingraviert und geschnitten zu werden.
Sobald die Holzboxen fertig sind, darf begonnen werden die Elektronik einzubauen. LEDs, Schalter und Kabel kommen nun auf die Bildfläche. Wenn alles fertig ist, wird das gravierte Plexiglas aus dem Laser-Cutter entnommen und auf die Holzbox gesteckt.

Nach 4 Stunden spannender Arbeit kann jedes Kind sein eigenes Designobjekt mit nach Hause nehmen.

Der Kurs ist für Anfänger konzipiert und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Dieser Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren.

>>> Derzeit nur auf Anfrage

Geheimes Laserwissen in der Box

Geheimes Laserwissen in der Box

Im Kurs „Magic Box“ wurden einige Geheimnisse des Lasercutters gelüftet, u.a. wie man ein Stück Holz mit einem Laserstrahl so genau schneiden kann, dass es später als 3D Puzzel zu einer Box zusammengefügt werden kann und ohne Kleber wie von Zauberhand zusammenhält!

Als Geburtstagskurs „Magic Box“ an folgenden Terminen buchbar 21.1. / 27.1. / 15.4. immer 10 bis 13 Uhr

Zunächst konnten alle ihr Holz für die Boxen nach Lust und Laune anmalen.
Während die Farbe trocknete, wurde die Box am Rechner entworfen.
Neben der Herstellung der Boxgrundform wurden Schriftzüge und Symbole auf dem Deckel der Box platziert.
Weil der Lasercutter das Holz super exakt schneiden kann, werden die einzelnen Seiten der Box sogar ohne Kleber, nur mit Klopfen zusammengefügt und fertig.
Nach dem Kurs dienen die individuellen Boxen als Aufbewahrung für wertvolle und geheime Dinge :-)!

 

   

Ausstellung „Art Yourself – Künste öffnen Welten“

Ausstellung „Art Yourself – Künste öffnen Welten“

Ausstellung „Art Yourself – Künste öffnen Welten“ in der Messestadt – die SchülerInnen aus den Übergangsklassen waren sichtlich stolz auf die Ergebnisse! 3D Modelliertes und Gedrucktes, sowie CAD Gezeichnetes und mit dem Laser Geschnittenes und Graviertes vom FabLab München. Häuser aus Holz, Bilder in Acryl, Pappmachée, und Gipsabformungen uvm. vom Quax Echo e.V. – zusammen eine gelungene Mischung, um den Kindern und Jugendlichen Wege aufzuzeigen sich verschiedenen Werkzeugen künstlerisch auszudrücken. Die Süddeutsche Zeitung berichtet…

 

     

Lass‘ Plexi leuchten (Lasercutter – Elektronik Projekt)

Lass‘ Plexi leuchten (Lasercutter – Elektronik Projekt)

In diesem Kurs seid ihr dazu eingeladen, aus einem Satz von Standard-Bauelementen (Schalter, Kabel, Batterie, etc.) ein wundervoll leuchtendes Designobjekt zu fertigen.

Dabei hilft uns der Lasercutter, um einen Satz von Boxen zu schneiden. Während das Gerät seine Arbeit erledigt, kann begonnen werden ein Design für das Plexiglas auszusuchen. Vektorgrafiken werden erstellt, sowie in Form gebracht, um später eingraviert und geschnitten zu werden.
Sobald die Holzboxen fertig sind, darf begonnen werden die Elektronik einzubauen. LEDs, Schalter und Kabel kommen nun auf die Bildfläche. Wenn alles fertig ist, wird das gravierte Plexiglas aus dem Laser-Cutter entnommen und auf die Holzbox gesteckt.

Nach 4 Stunden spannender Arbeit kann jedes Kind sein eigenes Designobjekt mit nach Hause nehmen.

Die Material-Kosten sind bereits im Kursbeitrag enthalten.

Der Kurs ist für Anfänger konzipiert und erfordert keinerlei Vorkenntnisse.

Dieser Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren. Maximal 8 Teilnehmer/innen.

Kursdauer: 4 Stunden.

 

Tickets bei Eventbrite

Das Hochhaus der Neuaubinger Mittelschule

Das Hochhaus der Neuaubinger Mittelschule

Heute ist eine 5. Klasse extra aus Neuaubing zu uns gekommen. Die Kinder wurden begleitet von einer Gruppe von Betreuern aus der Pasinger Fabrik, alle waren sehr neugierig und vom Fablab sehr angetan.

Die Kinder waren so wissbegierig, dass sich im Laufe des Vormittags ein schönes Gespräch über das Fablab und seine Erfindungen entwickelt hat. Wir waren positiv überrascht. Das Thema des Tages wurde von den Kindern auch sehr positiv angenommen – sie haben ihre Kinderzimmer modelliert und Fassaden gezeichnet.

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen