Schlagwort: Löten

FabLabKids@home: Löt‘ Dein badge!

FabLabKids@home: Löt‘ Dein badge!

FabLabKids@home

Im Rahmen unserer FabLabKids@home-Events bieten wir hier ein gemeinsames Löten für Kids und Jugendliche ab 8 Jahren als Youtube-Mitmach-Event an.

Wie ist der Ablauf?

Im Vorfeld der Veranstaltung kannst Du auf dieser Seite Dein FabLabKids-badge-Set ordern. Dieses wird Dir dann per Post zugeschickt.
Am 23. Mai ab 10:00 Uhr startet das Event als Livestreaming auf Youtube. In dieser Veranstaltung wird Schritt-für-Schritt gezeigt, wie wir unsere badges zusammenbauen.

Welche badges gibt es?

Du kannst aktuell zwischen unserer blossy-Platine in Blütenform, oder unserer FLUFO-Platine in UFO-Form wählen.
Beide sind ca. 7 cm breit und werden mit fünf Farbwechsel-LEDs, einem Batteriehalter und einer Batterie bestückt.
Wer es neben den schon bunt blinkenden LEDs noch farbenfroher haben möchte, kann die Platinen zum Beispiel mit Acrylfarbe bemalen.

Welche Voraussetzungen gibt es / wer kann teilnehmen?

Dieses Event richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren (mit Postanschrift in Deutschland), die bereits erste Löterfahrungen gemacht haben.
Geübtere Löter können das badge-Löten gut alleine bewerkstelligen, unerfahrenere Löter können das Event z.B. auch mit ihren Eltern oder Geschwistern bestreiten. Gemeinsam macht es eh mehr Spaß!
Neben den unten genannten Werkzeugen, die Du Zuhause benötigst, brauchst Du für das Youtube-Event einen Rechner mit Internetzugang und einen Browser, in dem Du Youtube-Videos abspielen kannst.
Bitte beachte auch die Hinweise ganz am Ende dieser Seite.

Brauchst Du eine webcam / wird ein Video von Dir übertragen?

Nein, Du benötigst keine webcam und es wird auch kein Bild von Dir übertragen!
Unser Event wird bei youtube übertragen und Du kannst das badge-Löten live Schritt-für-Schritt verfolgen und direkt mitmachen.
Wenn Du während des Events Fragen hast, steht Dir die youtube-Chat-Funktion zur Verfügung. Auf die dort gestellten Fragen wird dann eingegangen.
Wir würden uns auch sehr freuen, wenn Du uns nach dem Event mit Deinen Eltern zusammen ein Foto von Deinem FabLabKids-badge zuschickst oder via @FabLabMuc auf twitter mit uns teilst.
Über Kommentare auf dieser Seite freuen wir uns auch… 😉

Was bekommst Du genau zugeschickt?

Du bekommst von uns folgendes per Post zugeschickt – solange der Vorrat reicht:

  • 1 x Platine (blossy oder FLUFO nach Wahl)
  • 5 x Farbwechsel-LEDs
  • 1 x Batteriehalter
  • 1 x Batterie
  • 1 x kleine Wäscheklammer, an der Du das badge befestigen kannst

Was benötigst Du selbst Zuhause?

Damit Du mitmachen kannst, benötigst Du folgende Dinge:

  • Lötkolben
  • Lötzinn
  • feuerfeste Lötunterlage
  • Kreppband oder Tesa-Film
  • Flachschneider / Seitenschneider oder ähnliches

Diese Dinge musst Du zu dem Online-Termin vorbereitet aufgebaut haben, damit wir dann gemeinsam starten können.

Kostet das was?

Wir liefern Dir Dein FabLabKids-badge kostenfrei an eine Postanschrift in Deutschland! Es entstehen also keine Kosten für Dich!

Natürlich haben wir aber Ausgaben (Platinen, LEDs, Porto usw.) – daher freuen wir uns sehr über eine Beteiligung in Form einer Spende (Spenden an uns sind steuerlich absetzbar und bis maximal 200,- € genügt der Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung).

FabLab München e.V.
Bank: GLS Gemeinschaftsbank, Bochum
IBAN: DE74 4306 0967 8207 9903 00
BIC: GENODEM1GLS

Vielen Dank!

Wann bekommst Du Dein Set zugeschickt?

Wir verschicken die Sets ab dem 15. Mai – es sollte also rechtzeitig bei Dir ankommen.

Wie bekomme ich die Youtube-Adresse?

Die Youtube-Adresse lautet:

https://youtu.be/zwp6aQY12qw

Bis wann kannst Du teilnehmen?

Das Formular für die Sets (siehe unten) kann bis zum 19.05.2020 ausgefüllt und abgeschickt werden (solange der Vorrat reicht).
Das Youtube-Event startet am 23.05.2020 um 10:00 Uhr.

Du willst mitmachen?

Super, das freut uns! 🙂 Bitte fülle das Formular zusammen mit Deinen Eltern aus und schickt es gemeinsam ab:



Bitte beachte unsere Datenschutzhinweise.
Es gibt keinen Rechtsanspruch auf eine Lieferung eines badges oder auf die Durchführung des Online-Events. Wir übernehmen keine Haftung für die Herstellung oder die sachgerechte Verwendung oder daraus resultierende Schäden. Jeglicher Schadensersatzanspruch gegenüber dem FabLab München e.V. ist ausgeschlossen. Die Herstellung / Verwendung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Kinder müssen von ihren Eltern beaufsichtigt werden.

Creativmesse – FabLab München mit „Löt mal wieder Blossy und Flufo“ am Musenkuss-Stand

Creativmesse – FabLab München mit „Löt mal wieder Blossy und Flufo“ am Musenkuss-Stand

Eingeladen von Musenkuss München der städtischen Plattform für kulturelle Bildung konnten wir auf der diesjährigen Creativmesse im MOC die Besucher ein wenig über FabLab München e.V. und unser Angebot für Jung und Alt informieren.

Sehr gut an kam der neue Lötkoffer ausgestattet mit Flufo und Blossy, die Erwachsene und Kinder am Stand selbst gestalten und löten konnten. Danke an Tatjana für Deine Geduld :-)!

Um die Wartenden meist Kinder nicht gelangweilt sitzen zu lassen, gab es bei Birgit auch Lightbot Programmierchallanges am Tablet und mit Scratch Jr. konnten kleine Geschichten erzählt und programmiert werden.

Wer uns demnächst im FabLab besuchen kommen will, kann dies zum nächsten Tag der offenen Tür am 9.5. 16 bis 19 Uhr in der Gollierstr. 70D tun. Schulklassen können sich gerne bei info@fablab-muenchen.de melden, um einen Schnupperkurs zu buchen.

Münchner Elternabend Medien 2019

Münchner Elternabend Medien 2019

Workshops, Vorträge, Infostände, Kinderangebote für Eltern, Kinder, pädagogisch Verantwortliche

Dienstag, 15. Oktober 2019, 17:00 bis 20:30 Uhr
Kongresshalle in der Alten Messe, Theresienhöhe 15, 80339 München

FabLab München e.V. and Gymnasium Neubiberg presented the work on Make in Class at Alte Kongresshalle during Elternabend Medien yesterday – around 180 teacher, educator, parents and kids could experience what maker projects can be done during lessons – coding, 3D modelling, soldering, lasercutting … for 4 hours we set up a little maker space where people could work hands on and ask questions. All of them really excited about the possibilities, several of them wanting to set up a maker space in the near future at their school too, or asking for cooperation.

Infos zum Make in Class Projekt

Entdecke die Welt der Roboter und Programmierer 4.0

Entdecke die Welt der Roboter und Programmierer 4.0

In 4 Einheiten wollen wir uns Schritt für Schritt dem Thema Programmieren nähern. Was heißt eigentlich Programmieren? Wie funktioniert ein Roboter/Computer? Angefangen von Cubetto und Beebot, über Lego WeDo und Dash bis hinzu ersten selbst erstellten Spielen in Scratch lernen die Kids in der anregenden Fablab Umgebung inmitten von 3D Druckern, Lasercuttern und vielen Elektronikprojekten die Welt der Maker kennen und haben am Ende des Kurses ein Grundverständis von Programmierung gewonnen, auf das sich aufbauen lässt.

Keine Vorkenntnisse nötig! Der Kurs ist für alle Mädchen und Jungs im Alter von 5 – 8 Jahren, die erste Erfahrungen im Programmieren sammeln wollen. Maximal 10 Teilnehmer/innen.

Der Kurs findet an vier Tagen statt und dauert jeweils zwei Stunden.



Bitte beachte:
Im Normalfall finden all unsere Kurse und Workshops auch so statt, wie hier angegeben.
Es kann in Ausnahmefällen aber vorkommen, dass es Änderungen gibt oder die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall werden wir Dich über die hier hinterlegte Email-Adresse informieren.
Unsere Seminarräume befinden sich im Gewerbehof Westend, Gollierstraße 70D. Der Zugang erfolgt über den Hinterhof.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen