Schlagwort: kinder

Elektronik- und Lötkurs: Piepsding

Elektronik- und Lötkurs: Piepsding

Wir löten ein „Piepdings“, ein interaktive Sound-Spiel-Gerät und lernen dabei die Grundlagen des Stroms, der Elektronik und des Lötens kennen.

Wir bauen dazu zuerst eine kleine Schaltung mit einer LED, die wir zum Leuchten bringen.
Im Anschluss machen wir eine einfache Lötübung.
Danach bauen wir die Schaltung für ein einfaches Spiel auf einem Steckbrett auf und erklären deren Funktionsweise.

Hier ein kleiner Eindruck von der Entstehung des „Piepdings“: https://youtu.be/tLeyf_HS3cM.

Im Laufe dieses Events lötet jedes Kind sein eigenes, interaktives Sound-Spiel-Gerät. Das Piepdings ist eine Spiel-Schaltung, die ein interaktives Ton- und Farben-Merk-Spiel ermöglicht. Jedes Kind bekommt seine eigene Platine, die es im Rahmen des Events mit diversen Bauteilen, wie z.B. LEDs, Taster, Mikro-Controller und Lautsprecher bestückt und diese Bauteile auch selbst einlötet.

Neben dem Erwerb der Fähigkeiten zum Bestücken und Löten einer einfachen Platine, hat jeder Teilnehmer noch den Mehrwert des Gedächtnis-Training-Spiels.

Jedes Kind nimmt sein Piepdings mit nach Hause.

Im Kurs hat jedes Kind seinen eigenen Lötplatz.

Die Materialkosten von 10,00 EUR sind bereits in den Kursgebühren enthalten!

Der Kurs ist für Anfänger konzipiert und erfordert keinerlei Vorkenntnisse.
Dieser Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen zwischen 8 und 12 Jahren.
Maximal 8 Teilnehmer/innen.

Bitte beachte:
im Normalfall finden all unsere Kurse und Workshops auch so statt, wie hier angegeben.
Es kann in Ausnahmefällen aber vorkommen, dass es Änderungen gibt oder die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall werden wir Dich über die hier hinterlegte Email-Adresse informieren.

Kleines Video zum Piepsding

Tickets kaufen auf Eventbrite

Ferien-Trickfilm-Werkstatt – Stop-Motion-Movies mit dem iPad

Ferien-Trickfilm-Werkstatt – Stop-Motion-Movies mit dem iPad

Anmeldung zu den Ferien-Trickfilmkursen 2019

Kurstermine:
Sommerferien 2019: 02.09.2019 bis 04.09.2019 jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr
Pfingstferien 2020: 08.06.2020 bis 10.06.2020 jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr

Tauche ein in die Welt des Trickfilms und bringe deine Ideen auf die Leinwand!

In diesem Workshop für Kids ab 7 Jahren lernen wir die Funktionsweise des Stop-Motion-Trickfilms kennen und erstellen auf der Grundlage eines selbst entwickelten Drehbuchs einen eigenen kleinen Film.

Wir erfahren wie ein Trickfilm funktioniert und wie wir selbst kleine Tricksequenzen mit Hilfe einer entsprechenden Software erstellen können. Jeweils zu zweit werden wir dann kleine Drehbücher für den zu drehenden Film entwickeln sowie die nötigen Hintergründe und Kulissen erstellen. Hierbei greifen wir ganz nach Bedarf und Fantasie auf die unterschiedlichsten Materialien zurück, z.B. Knete, PlayMais, Pappe etc.. Auch mit einem Green Screen können wir experimentieren und so z.B. Fotos für den Hintergrund verwenden.
Sobald diese Vorbereitungen abgeschlossen sind, realisieren wir mit dem iPad und der entsprechenden App Szene für Szene unser Drehbuch. Zum Schluss wird der Film mit Dialogen, Geräuschen und Musik vertont.

Die fertigen Filme werden nach dem Kurs zum Download zur Verfügung gestellt.

Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sämtliche Materialien sind in der Kursgebühr inbegriffen. Gerne dürfen eigene Lego- und/oder Playmobilfiguren und –utensilien für den jeweiligen Film mitgebracht werden.

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Kursleitung: Gisela Wiltschek

 

Ferienkurse

Ferienkurse

Ferienkurse für Kinder und Jugendliche ab ca 6 Jahren

Ob 3D Craft mit Minecraft oder 3D Modellieren, Elektronikprojekte wie Brizzlebot oder Winkdings, Programmieren mit Scratch oder Python, oder Entdecke die Welt der Roboter plus EDW für Profis, wir haben eine Reihe von Feriencamps im Angebot.

Achtung! Wegen Corona haben wir derzeit pro Kurs weniger Plätze zur Verfügung, um Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können. Bitte geben Sie ihrem Kind auch unbedingt einen Mundschutz zu den Kursen mit.

>> Buchbar über Eventbrite

Robotik Programmierung mit SCRATCH für Fortgeschrittene

Ihr habt schon erste Programmiererfahrung gemacht? Sehr gut, dann seit ihr bei unserem Fortgeschrittenenkurs genau richtig. In Begleitung von erfahrenen ...
Weiterlesen …

Robotik Programmierung mit SCRATCH für Einsteiger

Noch nie war das Programmieren eigener Roboter so kinderleicht wie heute. Robotik ist der beste Weg, interessierten Kindern das Zusammenspiel ...
Weiterlesen …

SPIELE UND MULTIMEDIA Anwendungen mit SCRATCH für Einsteiger –

Computerspiele nicht nur spielen, sondern eigene selber designen zu können, davon träumen viele Kinder. In diesem Workshop bekommen Kinder im ...
Weiterlesen …

Arduino Einsteigerkurs

Du bist zwischen 9 und 14 Jahre alt und interessierst dich brennend für Elektronik? Bei Bauelementen hast du schon LEDs ...
Weiterlesen …

Die Welt der Roboter für Profis – Feriencamp

3-teiliger Ferien-Kompaktkurs für unseren fortgeschrittenen Programmiernachwuchs (Alter 7 bis 10) - Für alle, die den Kurs Entdecke die Welt der ...
Weiterlesen …

Minecraft Werkstatt – Ferienprogramm – Monumente

3-tägiger Kurs I: 27.-29.07.2020 - jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr 3 tägiger Kurs II: 03.08. - 05.08.2020 - jeweils ...
Weiterlesen …

Robo-Coding-Camp – Roboter programmieren wie ein Profi

Hast du dich schon mal gefragt, wie ein Roboter seine Befehle erhält und er weiß was er als nächstes zu ...
Weiterlesen …

Ferien-Trickfilm-Werkstatt Kompakt – Stop-Motion-Movies mit dem iPad

Tauche ein in die Welt des Trickfilms und bringe deine Ideen auf die Leinwand! In diesem Kompaktkurs für Kids ab ...
Weiterlesen …

Arduino-Schaltzentrale

Dieser Kurs richtet sich an alle Arduino-Begeisterten die schon ein wenig Erfahrung gesammelt haben oder schon beim ersten Kurs (Arduino ...
Weiterlesen …

Mini-Roboter selber bauen – 3D modellieren und löten

Pimpe deinen persönlichen Laufbürsten Roboter. Dazu lernst Du den Kopf Deines Roboters in 3D zu modellieren. Ist er modelliert wandeln ...
Weiterlesen …
Roboter

Entdecke die Welt der Roboter und Programmierer 4.0 – Feriencamp

3-teiliger Ferien-Kompaktkurs für unseren Programmiernachwuchs (Alter 5 bis 9) In 3 Einheiten wollen wir uns Schritt für Schritt dem Thema ...
Weiterlesen …

3D-Kids / 3D-Modellierung und 3D-Druck

Wolltest Du immer schon wissen, wie ein 3D-Drucker funktioniert und wie du Deine Ideen mit dem 3D-Drucker umsetzen kannst? In ...
Weiterlesen …
Laserkurs

Lass‘ Plexi leuchten (Lasercutter – Elektronik Projekt)

In diesem Kurs seid ihr dazu eingeladen, aus einem Satz von Standard-Bauelementen (Schalter, Kabel, Batterie, etc.) ein wundervoll leuchtendes Designobjekt ...
Weiterlesen …

Offene Werkstatt für Jugendliche – Neuerungen 2020

Achtung: Wegen Corona sind wir da grade am Neuplanen wie wir mit der Offenen Werkstatt wieder starten können ab Juli ...
Weiterlesen …

MINT – Schulprogramm

MINT – Schulprogramm

BEGEISTERN – SELBERMACHEN – TÜFTELN – GESTALTEN – PRODUZIEREN

3D Drucken, Laser- und Vinylcutten, Programmieren, Löten, Elektronik

Kinder und Jugendliche werden bei unseren Schulkursen zu AKTEUREN: Allesamt Erfinder, Gestalter, Entwickler, Produzenten eines konkreten Produktes.

FabLab steht für Fabrication Laboratory und ist nichts anderes als ein Herstellungslabor, in dem man mit computergesteuerten Maschinen fast alles selbst herstellen kann. Angefangen bei Ersatzteilen über Prototypen, Schmuck, Architekturmodellen, Designerstücken bis hin zu Unterrichtsmaterial wie chemischen Steckverbindungen, Schichtenmodellen, Produktdesign, Schülerfirma, mechanische Bauteile,.. Mit 3D Modellierung, Lasercutten, Elektronik, Programmieren und Trickfilm begeistern wir seit 2011 ab der 1. Klasse Grundschule SchülerInnen für digitale Techniken, MINT und alle damit verbundenen Möglichkeiten und befähigen sie das praktisch erworbene Wissen für eigene Ideen einzusetzen. Montag bis Freitag Vormittag (9-12 Uhr) können Schulklassen in unsere FabLab Bildungswerkstatt kommen und eine erste Einführung in 3D Drucken, Lasercutten oder löten, programmieren machen. Alle MAKER-Aktivitäten fördern verschiedenste Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen wie Kreativitätsentwicklung, selbstorganisiertes Lernen und Arbeiten, interdisziplinärer Wissensaufbau und Wissensaustausch in kooperativer Atmosphäre und aktive Gestaltung und Verbesserung der Welt.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der einen Schwerpunkt auf Bildung gelegt hat und sind ehrenamtlich organisiert.

Ansprechpartnerin:

Birgit Kahler Vorstand und Projektleiterin Bildung im FabLab München e.V.

birgit@fablab-muenchen.de mobil zu erreichen unter 0157-73934848

Unsere Räumlichkeiten sind im Münchner Gewerbehof Westend in der Gollierstr. 70 E

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen