Mini-Roboter selber bauen – 3D modellieren und löten als Geburtstagsevent

Mini-Roboter selber bauen – 3D modellieren und löten als Geburtstagsevent

Pimpe deinen persönlichen Laufbürsten Roboter. Dazu lernst Du 3D modellieren, um dir den Kopf Deines Roboters in 3D zu modellieren. Ist er modelliert wandeln wir in in G-Code um, damit wir den 3D Druck starten können.

Während die Drucker die Köpfe drucken, fangen wir zu löten an, lernen Lötstation, Zinn, Seitenschneider und Abisolierer kennen und löten unseren kleinen Brizzlebot.  Dabei lernen wir alles über Abisolieren, Verzinnen, Stromkreise und Löten.

Am Ende setzen wir Deinen Roboter aus allen Einzelteilen mit der Heißklebepistole zusammen. Dabei kannst Du aus einer großen Palette an Materialien noch weitere Verschönerungen an Deinem Robi vornehmen… Arme aus Biegeplüsch, oder verschiedenste elektronische Bauteile zum Verzieren …
Am Ende lassen wir die Roboter mit den anderen tanzen und um die Wette putzen.

Damit  jeder Brizzlebot einen Namen hat, lasern wir uns auch ein kleines Schildchen aus MDF aus mit dem Lasercutter.

Dieser Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen ab 9 Jahre.

max 10 Kinder

Geburtstagstermine machen wir gerne auf Anfrage aus :-)!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen