Kategorie: Ferien

Kinder Kultur Sommer auf der Theresienhöhe

Kinder Kultur Sommer auf der Theresienhöhe

Nachdem die ersten Tage dank des sehr schönen Wetters eher wenig gut besucht waren, „überrannten“ Kinder und Eltern am Sonntag und Montag unseren Stand im ersten Stock.

Danke an alle freiwilligen Helfer fürs Dasein, Auskunft geben, 3D Modellierung anleiten … 🙂

Ebenso wurden die Ergebnisse des Kooperationsprojektes „Art yourself – Künste öffnen Welten“ zwischen FabLab München e.V. – Quax Echo e.V. und der MS Lehrer Wirth Str. präsentiert. Megalopolis – virtuell zu betrachten durch die selbstgebauten Cardboards …

Bis zum nächsten Jahr! Dazwischen freuen wir uns über viele junge Besucher im FabLab München in der Gollierstr. 70 D!

 

Minecraft Werkstatt in den Sommerferien

Minecraft Werkstatt in den Sommerferien

Seit fast zwei Jahren läuft im Fablab München der sehr beliebte Minecraft-Kurs „3D-Craft – Minecraft“ in Verbindung mit 3D-Druck und 3D-Software.

In den Sommerferien wollen wir den Kurs erweitern und Minecraft auch in anderen Bereichen des FabLabs ausprobieren. Vier Tage lang habt ihr die Möglichkeit, Maschinen im Fablab auszuprobieren und euch mit anderen Minecraftlern auszutauschen.


Das Programm
1. Tag: 3D Modellieren für Minecraft
2. Tag: Minecraft Objekte lasern und Minecraft-Tshirt Design
3. Tag: Drehe Filme in Minecraft
4. Tag: Kreatives Minecraftprojekt


In den 4 Tagen werden folgende Themen und Inhalte besprochen:
Wie setze ich einen eigenen Minecraft-Server auf? 3D-Modellieren und 3D-Druck, 3D-Scannen, Virtual Reality, Minecraft Plugins, Mods und Shaders, 2D-Zeichen, Lasercut, T-shirts gestalten und plotten, mit Minecraft Filme drehen.


Darüber hinaus werdet ihr im Workshop auch eine Festung auf unserem Server ausbauen (siehe Bild) und mit einer persönlichen Minecraftkarte arbeiten, auf die ihr auch nach dem Workshop zugreifen könnt.

 

Info zum Kurs:

  • Wann: von 21. bis 24. August 2017
  • von 9:00 bis 13:00
  • Alter: von 9 bis 12 Jahre
  • Teilnehmer: Max. 10
  • Preis: 209,94 Euro / Mitglieder 168,19 Euro
  • Kursleiter: Edo

Tickets Kaufen

Artyourself, Technik im Fablab

Artyourself, Technik im Fablab

Art Yourself – ein Kooperationsprojekt mit dem Quax, Echo e.V. und der Mittelschule an der Lehrer Wirth Straße in der Messestadt – hat in den Faschingsferien mit seinen ersten beiden Werkstatttagen im FabLab München begonnen!

3D Drucken und Lasercutten waren für die 10 bis 14 Jährigen Kids etwas absolut Neues und umso erstaunlicher welch tolle Ergebnisse in den beiden Tagen entstanden.

Weiterlesen Weiterlesen

Trickfilm-Express

Trickfilm-Express

Eine Gruppe von ca. 35 Kiddies zwischen 6 und 14, die an einem Tag einen Crash-Kurs in Monotypie, T-Shirt-Druck, 3D-Modellierung und 3D-Druck sowie Trickfilm bekommt. Das klingt nach einer angemessenen Herausforderung für das FabLab-Kids-Team. Und da im Nachhinein das größte Problem darin bestand, dass auf Grund von zu viel Aktivität und Produktion einige Würstchen übrig blieben war es ein vielseitiger Erfolg, der auf jeden Fall allen beteiligten viel Spaß bereitet hat. Um genau zu sein war nämlich die Gruppe sogar noch etwas größer, da die Betreuer genauso interessiert, aktiv und nicht zuletzt auch produktiv waren wie „die Kleinen“.

Weiterlesen Weiterlesen

3D / Laser

3D / Laser

In unserem Sommerworkshops wirst Du mit uns zum 3D-Druck und Lasercutter Profi. Wir erschaffen lustige, coole oder gruselige Spielfiguren und abgefahrene Kulissen. In dem 1-tägigen Kurs zeigen wir Dir, wie Du am Computer Modelle und Figuren entwirfst, die Du dann am 3D-Drucker ausdruckst oder mit dem Lasercutter schneidest.

Siehe Eventbrite für die aktuelle Termine.

Lego-Trickfilm

Lego-Trickfilm

Trickfilm-Workshops mit dem Regisseur Peter Kovacs finden inzwischen in vielen Schulferien statt.

Pfingstferien: 12.6. bis 15.6. 2017

Sommerferien: 8.8. bis 11.8. 2017

Sommerferien: 4.9. bis 7.9. 2017

 

 

Im 4 tägigen Trickfilmkurs lernen die TeilnehmerInnen nicht nur Tricks wie man einen gelungenen Stop Motion Film dreht, schneidet und vertont, sondern auch die elementaren Grundlagen der Filmsprache, Special Effects inklusive. Die Teilnehmer arbeiten in Zweiergruppen. Jeder Gruppe steht ein Laptop mit einem Stop-Motion Filmprogramm und eine Webkamera zur Verfügung.

Am ersten Tag lernen wir die Kamera und die Software kennen, machen einfache Übungen und experimentieren mit verschiedenen Filmgeschwindigkeiten. Wir verfassen ein simples Drehbuch mit fünf Szenen, die in den folgenden Tagen jeweils von einer Zweiergruppe verwirklicht werden.

Am zweiten Tag geht es dann zunächst um die Theorie: Komposition, gängige Bildausschnitte, Schärfe, Zoomen und Schwenken. Mit der Hilfe der neu erworbenen Fachkenntnisse erstellt jede Zweiergruppe eine Shotliste für ihre Szene. Danach geht es richtig mit dem Filmen los!

Am dritten Tag werden die Zweiergruppen die fünf Szenen abdrehen. Der Kursleiter ist bei der Gestaltung aktiv dabei, gibt Tipps und hilft den Teilnehmern.

Am vierten Tag wenden wir uns der Nachbearbeitung zu. Wir schneiden die einzelnen Szenen zusammen, vertonen Sie mit Musik, Sound Effekten und Dialogen. Am Ende fügen wir die Szenen zu einem dreiminütigen Kurzfilm zusammen. Jeder Teilnehmer kann am Endes des Kurses den fertigen Film auf einem USB Stick mit nach Hause nehmen!

Beispiel Film Lego Trickfilm

Das Brot (kreativer Zeitvertreib mit russisch Brot)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen