Kategorie: Ferien

Mini-Roboter selber bauen – 3D modellieren, lasern, löten

Mini-Roboter selber bauen – 3D modellieren, lasern, löten

Pimpe deinen persönlichen Laufbürsten Roboter. Dazu modellierst Du zunächst den Kopf Deines Roboters in 3D und wir drucken ihn aus. Dann lasern wir eine Halterung für den Motor mit dem eingravierten Namen Deines Roboters. Schließlich lernst Du beim Zusammenlöten alles über Abisolieren, Verzinnen, Stromkreise und Löten. Am Ende setzen wir Deinen Roboter aus allen Einzelteilen zusammen (Heißklebepistole), hier kannst Du aus einer breiten Palette an Materialien noch weitere Verschönerungen an Deinem Robi vornehmen… Arme aus Biegeplüsch, oder verschiedenste elektronische Bauteile zum Verzieren …
Am Ende lassen wir die Roboter wenn Du magst mit den anderen tanzen oder sogar mit Wasserfarben abstrakte Bilder malen.

Dieser Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 9 Jahren. Maximal 8 Teilnehmer/innen.

Buchung über Eventbrite

Open FabLab

Open FabLab

Von 13 bis 18 Uhr können Interessierte heute (8.4.) die Räumlichkeiten, Maschinen und Mitglieder des FabLab München e.V. kennenlernen. Das Wetter soll fantastisch werden, so dass man es einfach in den Sonntagsspaziergang einbauen kann ;-)!

Bis gleich in der Gollierstr. 70E im Gewerbehof Westend.

Euer FabLab Team

FabLab München e.V. auf der IHM

FabLab München e.V. auf der IHM

DANKE AN ALLE BETEILIGTEN FÜR:

  • 7 Tage Messe IHM (Internationale Handwerksmesse)
  • 7 Tage viele interessante Gespräche
  • 7 Tage interessierte Menschen, die unser Projekt wertschätzten
  • 7 Tage viele engagierte FabLabber, die sich ehrenamtlich um den Stand kümmerten und mit dem Trotec Speedy Laser allen zeigten was für tolle Projekte man umsetzen kann
  • 7 Tage Mr. Beam und Filz lasern – wir waren ein gutes Team!!
  • 7 Tage viele SchülerInnen, die FabLab Kids und ihre Schülerfirma vorstellten und zeigten wie wichtig FabLab München auch in der Bildung ist – in den Unterricht eingewobene Projekte, die LehrerInnen und SchülerInnen Spaß machen und bei deren Umsetzung man viel lernt!
  • 7 Tage wenig Schlaf, aber ein gutes Gefühl viele Menschen erreicht zu haben, die nun begeistert sind von der Idee von FabLab und unserem Bildungsprogramm

Ein Wiedersehn ist am 8.4. 2018 von 13 bis 18 Uhr in unseren Räumlichkeiten in der Gollierstr. 70 E  zum OPEN FABLAB möglich!!

Mit vielen Makerideen ins Jahr 2018 gestartet

Mit vielen Makerideen ins Jahr 2018 gestartet

Gute erholt sind wir ins Jahr 2018 gestartet, haben in den Ferien in den Bildungsräumen farbliche Akzente gesetzt – u.a. 4 Moodlights, die nun fest installiert sind und programmiert werden können, aber auch die letzten 8 Jahre FabLab in großen Bildercollagen abgebildet und noch einiges mehr.

Mit einem Trickfilm Kompaktkurs und einer eintägigen Erlebnisreise vom Stadtjugendamt ging es in den Ferien dann auch schon wieder mit dem Werkeln und Tüfteln los und seit letztem Montag sind nun auch unsere Schulkurse wieder in vollem Gange.

Es gibt wieder eine Vielzahl neuer und altbewährter Kurse, einige neue Geburtstagskurse wie z.B. die Magic Box in der man sich seine ganz persönliche Schatzkiste gestalten und auslasern kann (21.1. und 27.1.noch ein Geburtstag frei), Programmierkurse für die ganz Kleinen finden großen Anklang, aber auch Minecraft, Löten, BBC Microbit Programmieren, LAss Plexi Leuchten sind ungebrochene Favoriten.

In den Faschingsferien geht es auch rund im FabLab und am 25.2. 2018 von 13 bis 16 Uhr gibt es dann auch schon wieder passend zum Halbjahreswechsel bei den Schulen die Möglichkeit für Eltern zum Open FabLab zu kommen und sich die Projekte der Kids zeigen zu lassen.

Wir freuen uns auf Euch!

Minecraft Werkstatt in den Pfingstferien – Monumente

Minecraft Werkstatt in den Pfingstferien – Monumente

Entdecke in den Pfingstferien die Welt von Minecraft und des Fablabs! Drei Tage lang werden wir in unterschiedlichen Workshops eine Menge neues lernen. Wenn Du Lust am Bauen und Gestalten in Minecraft hast, ist dies das richtige Ferienprogramm für Dich. Das Hauptthema der drei Tage wird die Erstellung eine Stadt sowie einiger Monumente der Welt in Minecraft sein.

An den drei Terminen kannst Du das Fablab und seine Maschinen ausprobieren und kennenlernen – 3D-Druck, T-Shirt gestalten oder Objekte aus Holz mit unserem Lasercutter selbermachen sind die Hauptthemen des Workshops in dem wir viel ausprobieren und experimentieren werden.

Darüber hinaus werden wir zu unserem Thema eine tolle Stadt voller stilvoller, historischer Gebäude und Infrastrukturen gestalten, von großen Bauplätzen bis hin zum Feinheiten und Details. Diese Weltkarte wird nach dem Kurs auf einen Bauserver geladen und für die Kursteilnehmer zugänglich gemacht. So hast Du die Möglichkeit nach dem Ferienprogramm an der Stadt weiter zu arbeiten und kannst Dich mit den Kursteilnehmern des Ferienprogramms auf einem sicheren Server immer wieder treffen.

In den drei Tagen hast Du die Möglichkeit, ein tolles Programm zum 3D Zeichnen zu lernen, Dich mit anderen Minecraftern auszutauschen und viele anderen Themen wie, 3D-Scannen, Minecraft in Virtual Reality, Minecraft Plugins, Mods und Shaders, Lasercut, T-shirts Gestalten, Filme drehen in Minecraft, eigenen Server Erstellen uvm. anzusprechen.

 

Hier Buchen!

 

Das Programm

  1. Tag: 22. Mai 2018

Workshop: 3D Zeichnen am Computer und 3D-Modelle Erstellen für Minecraft

Planung und Entwurf der Stadt / der Monumente

 

  1. Tag: 23. Mai 2018

Workshop: Minecraft Objekte zeichnen und lasern

Besprechung Wunschthema

Bau der Stadt / der Monumente

 

  1. Tag: 24. Mai 2018

Workshop: Minecraft Figuren Zeichnen und T-Shirt gestaltung

Besprechung Wunschthema

Bau und Vollendung der Stadt / der Monumente sowie 3D-Druck der eigenen Minecraft-Bauten.

 

Der Kurs ist für Anfänger konzipiert und erfordert keinerlei Vorkenntnisse.

Dieser Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen von 10 bis 14 Jahren. Maximal 8 Teilnehmer/innen.

Info zu den 3D-Objekten: die Werke der Kinder werden in der Regel am dritten oder vierten Tag ausgedruckt, es kann passieren dass die 3D-Objekte erst nach dem Kurs abgeholt werden können.

 

— Zum Termin am 24. Mai bitte ein frisch gewaschenes (ohne Weichspüler!) einfarbiges Baumwoll-T-Shirt mitbringen.

Drohnen spielend programmieren Kopieren

Drohnen spielend programmieren Kopieren

Wir werden unterschiedliche fahrende und fliegende Drohnen steuern und programmieren.
Dabei werden wir einfache Grundlagen des Programmierens umsetzen. Gleichzeitig bauen wir einen Parkour durch das FabLab.
Den Parkour werden wir mit den kleinen Drohnen dann fahren und von dem ganzen Spektakel einen kleinen Film drehen.

Dieser Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 10 – 15 Jahren. Maximal 8 Teilnehmer/innen.

Tickets kaufen über Eventbrite

 

Bitte beachte:
im Normalfall finden all unsere Kurse und Workshops auch so statt, wie hier angegeben.
Es kann in Ausnahmefällen aber vorkommen, dass es Änderungen gibt oder die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall werden wir Dich über die hier hinterlegte Email-Adresse informieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen