Lasercut-Magic-Box oder 3D Druck Geburtstagsparty

Lasercut-Magic-Box oder 3D Druck Geburtstagsparty

Geburtstagsparty im FabLab München!

Mach‘ Deinen Geburtstag zu einem ganz besonderen Tag!

An diesem Termin kannst Du aus zwei Angeboten im Vorfeld auswählen: Magic Box Geburtstag mit Laser oder 3D Druck Geburtstag!

 

Ablauf und Möglichkeiten

Geburtstags-Party für max. 10 Kids.

Während des Workshops kann flexibel eine Pause zum Essen, Trinken und/oder Bescheren eingelegt werden.

Im Preis sind die Kurs-Gebühren enthalten – die Materialkosten für die eigenen Magic-Box, die jedes Kind mit nach Hause nimmt, in Höhe von 3,- bis 5,- EUR / Kind sind gesondert vor Ort zu Beginn beim Kursleiter zu bezahlen.

Beim 3D Druck Geburtstag kommen 20,- Euro Materialkosten und Versandgebühr für die Drucke dazu.

Lasercut-Magic-Box

Möchtes Du kreativ sein und nach Deinen Wünschen etwas bauen? Dann fang‘ doch mit dieser Box an.
Hier kannst Du Deine Ideen künstlerisch und handwerklich am Computer und am Lasercutter umsetzen.

Am Computer lernst Du, Dateien zu erstellen, welche dann mit dem Lasercutter geschnitten und gelasert werden. Künstlerisch kannst Du Dich dann mit Farben, Formen und Schrift austoben.

Nach drei Stunden spannender Arbeit kannst Du dann Deine Magic-Box mit nach Hause nehmen.

Der Kurs ist für Anfänger konzipiert und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Dieser Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren.

Buchung über Eventbrite

 

Mach‘ Deinen Geburtstag zu einem ganz besonderen Tag und lerne mit Deinen Freunden die Möglichkeiten der 3D-Modellierung und des 3D-Drucks kennen!

Du und Deine Freunde wollten schon immer wissen, wie ein 3D-Drucker funktioniert und wie man seine eigenen Ideen mit dem 3D-Drucker umsetzen kann?

Dann ist die 3D-Druck-Geburtstagsparty im FabLab München genau das richtige. Ihr lernt, wie man dreidimensionale Gegenstände mit einem 3D-Modellierungsprogramm entwirft und diese dann in 3D ausdruckt. Egal ob Monster und Fabelwesen, Wolkenkratzer und Festungen, Autos oder Raketen – mit einem 3D-Drucker ist (fast) alles möglich.

Der Workshop richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 16 Jahren und kann von maximal 10 Kindern besucht werden. Eine Computermaus sollten alle Teilnehmer/innen bedienen können, darüberhinaus sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Ähnliche Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen