Kategorie: Kurse

Arduino Einsteigerkurs

Arduino Einsteigerkurs

Du bist zwischen 9 und 14 Jahre alt und interessierst dich brennend für Elektronik? Bei Bauelementen hast du schon LEDs vor Augen? Bei Buttons denkst du nicht an Hemdknöpfe? Dann willkommen im Arduino Einsteiger-Kurs. Gemeinsam mit 9 weiteren Arduino Neulingen gehst Du dem Mythos Arduino auf den Grund.

Wir kombinieren in diesem Kurs verschiedene Elektronik-Elemente so, dass du als Einsteiger schnell erkennst wie ein Arduino zu bedienen ist und wie du besonders am Anfang möglichst ohne Frust an Experimenten wachsen kannst. Elektronikwissen (Hardware) und Computerwissen (Software) reichen sich hier die Hand.

Für diesen Kurs benötigst du keine Vorkenntnisse über Elektronik oder Programmieren. Wir sehen uns alle Schritte an, die man beherrschen muss um ein Signal in den Arduino zu schicken und auf der anderen Seite wieder etwas herauszubekommen. Mittels kleiner Experimente lernst Du wie der Arduino zu bedienen ist.

Als erstes werden wir beispielsweise Taster (Buttons), ein Potentiometer oder zum Beispiel einen Helligkeitssensor einbinden. Nachdem der Arduino seine Eingaben bekommen hat, übertragen wir diese auf die Ausgabeelemente wie LEDs oder einen kleinen Motor.

Es erwarten dich also spanende 4 Stunden des Bastelns und Programmierens.

Wer dann Feuer gefangen hat und noch intensiver in die Arbeit mit dem Arduino einsteigen will, der kann sich gleich den Fortgeschrittenen Kurs Arduino Schaltzentrale vormerken und sich anmelden. 

Im Preis enthalten sind folgende Materialien: Du erhältst einen Arduino-Nano und einen LED Streifen sowie einen Satz Jumper-Kabel damit Du Zuhause angekommen gleich weiter experimentieren kannst.

Maximale Teilnehmerzahl wegen Corona zur Zeit maximal 6 Teilnehmer/innen!



Achtung! Ticketrabatt mit Ferienpass München 2020/21! Beim Ticketkauf oben rechts „Werbecode eingeben“ anklicken und den im Ferienpass genannten Rabattcode eingeben. Ticketpreis reduziert sich automatisch.


Bitte beachte:
im Normalfall finden all unsere Kurse und Workshops auch so statt, wie hier angegeben.
Es kann in Ausnahmefällen aber vorkommen, dass es Änderungen gibt oder die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall werden wir Dich über die hier hinterlegte Email-Adresse informieren.
Unsere Seminarräume befinden sich im Erdgeschoss des Gewerbehofs Westend, Gollierstraße 70D. Der Zugang erfolgt über den Hinterhof.

Die Welt der Roboter für Profis – Wochenendkurs

Die Welt der Roboter für Profis – Wochenendkurs

4-teiliger Wochenendkurs für unseren fortgeschrittenen Programmiernachwuchs (Alter 7 bis 10) – Für alle, die den Kurs Entdecke die Welt der Roboter 4.0 besucht haben – wir programmieren weiter!

• Warum brauchen wir Roboter?
• Was kann ein Roboter?
• Wie funktionieren Computer-Spiele?

Im Fortgeschrittenen-Kurs vertiefen wir unser Wissen zum Thema Roboter und Programmieren. Zuerst frischen wir unsere Kenntnisse zu Mustern, Schleifen und der Arbeitsweise des Roboters auf. Danach entwickeln wir nach unseren Ideen ein Computerspiel und programmieren es mit Hilfe von Scratch.

Kurstermine:

8.11. / 15.11. / 22.11. / 29.11. 2020
Jeweils 13:00 bis 15:00 Uh



Der Kurs ist geeignet für Mädchen und Jungs im Alter von 7 – 10 Jahren, die mit der Computertastatur und der Maus umgehen können.

Besuch des Grundkurses „Entdecke die Welt der Roboter“ vorab erwünscht!


Bitte beachte:
Im Normalfall finden all unsere Kurse und Workshops auch so statt, wie hier angegeben.
Es kann in Ausnahmefällen aber vorkommen, dass es Änderungen gibt oder die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall werden wir Dich über die hier hinterlegte Email-Adresse informieren.
Unsere Seminarräume befinden sich im Erdgeschoss des Gewerbehofs Westend, Gollierstraße 70D. Der Zugang erfolgt über den Hinterhof.

FabLabKids@Home Lerne 3D Modellieren mit TinkerCAD

FabLabKids@Home Lerne 3D Modellieren mit TinkerCAD

In diesem Online-Kurs lernst Du, wie man mit einem 3D-Modellierungsprogramm Modelle erstellt und diese in 3D ausdruckt.

Der Kurs ist für Anfänger konzipiert und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Im Kurs werden wir uns virtuell 3D Drucker in Betrieb ansehen und das 3D Modellierungsprogramm TinkerCAD kennenlernen. Um teilnehmen zu können, brauchst Du einen Rechner mit Internetzugang und einen Browser. Eine Webcam brauchst Du nicht, da kein Bild von Dir übertragen wird.

Dieser Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen ab 8 Jahren.

Maximal 10 Teilnehmer/innen.

Technische Teilnahmevoraussetzungen:

  • stabile Internetverbindung
  • Laptop oder PC mit Mikrofon
  • unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern

Nach der Buchung bekommst Du die Zugangsdaten für den virtuellen Raum per Email zugesandt. Deine Eltern müssen auch eine Einverständniserklärung dafür unterschreiben, dass Du mit einem Audiosignal teilnimmst, notwendig um mit dem Kursleiter im virtuellen FabLab Raum zu kommunizieren und Fragen zu stellen. Nur mit einer solchen Erklärung darfst Du teilnehmen.

Sämtliche Materialien sowie der Versand sind in der Kursgebühr inbegriffen. Bei der Ticketbuchung wird die Lieferanschrift abgefragt.

Die Ausdrucke sind in der Regel 7-10 Tage nach dem Workshop fertig und werden Dir zugeschickt.

Bitte beachte: im Normalfall finden all unsere Kurse und Workshops auch so statt, wie hier angegeben. Es kann in Ausnahmefällen aber vorkommen, dass es Änderungen gibt oder die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall werden wir Dich über die hier hinterlegte Email-Adresse informieren.

Buchung über Eventbrite

FabLabKids@home: Löt‘ Dein badge!

FabLabKids@home: Löt‘ Dein badge!

FabLabKids@home

Im Rahmen unserer FabLabKids@home-Events bieten wir hier ein gemeinsames Löten für Kids und Jugendliche ab 8 Jahren als Youtube-Mitmach-Event an.

Wie ist der Ablauf?

Im Vorfeld der Veranstaltung kannst Du auf dieser Seite Dein FabLabKids-badge-Set ordern. Dieses wird Dir dann per Post zugeschickt.
Am 23. Mai ab 10:00 Uhr startet das Event als Livestreaming auf Youtube. In dieser Veranstaltung wird Schritt-für-Schritt gezeigt, wie wir unsere badges zusammenbauen.

Welche badges gibt es?

Du kannst aktuell zwischen unserer blossy-Platine in Blütenform, oder unserer FLUFO-Platine in UFO-Form wählen.
Beide sind ca. 7 cm breit und werden mit fünf Farbwechsel-LEDs, einem Batteriehalter und einer Batterie bestückt.
Wer es neben den schon bunt blinkenden LEDs noch farbenfroher haben möchte, kann die Platinen zum Beispiel mit Acrylfarbe bemalen.

Welche Voraussetzungen gibt es / wer kann teilnehmen?

Dieses Event richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren (mit Postanschrift in Deutschland), die bereits erste Löterfahrungen gemacht haben.
Geübtere Löter können das badge-Löten gut alleine bewerkstelligen, unerfahrenere Löter können das Event z.B. auch mit ihren Eltern oder Geschwistern bestreiten. Gemeinsam macht es eh mehr Spaß!
Neben den unten genannten Werkzeugen, die Du Zuhause benötigst, brauchst Du für das Youtube-Event einen Rechner mit Internetzugang und einen Browser, in dem Du Youtube-Videos abspielen kannst.
Bitte beachte auch die Hinweise ganz am Ende dieser Seite.

Brauchst Du eine webcam / wird ein Video von Dir übertragen?

Nein, Du benötigst keine webcam und es wird auch kein Bild von Dir übertragen!
Unser Event wird bei youtube übertragen und Du kannst das badge-Löten live Schritt-für-Schritt verfolgen und direkt mitmachen.
Wenn Du während des Events Fragen hast, steht Dir die youtube-Chat-Funktion zur Verfügung. Auf die dort gestellten Fragen wird dann eingegangen.
Wir würden uns auch sehr freuen, wenn Du uns nach dem Event mit Deinen Eltern zusammen ein Foto von Deinem FabLabKids-badge zuschickst oder via @FabLabMuc auf twitter mit uns teilst.
Über Kommentare auf dieser Seite freuen wir uns auch… 😉

Was bekommst Du genau zugeschickt?

Du bekommst von uns folgendes per Post zugeschickt – solange der Vorrat reicht:

  • 1 x Platine (blossy oder FLUFO nach Wahl)
  • 5 x Farbwechsel-LEDs
  • 1 x Batteriehalter
  • 1 x Batterie
  • 1 x kleine Wäscheklammer, an der Du das badge befestigen kannst

Was benötigst Du selbst Zuhause?

Damit Du mitmachen kannst, benötigst Du folgende Dinge:

  • Lötkolben
  • Lötzinn
  • feuerfeste Lötunterlage
  • Kreppband oder Tesa-Film
  • Flachschneider / Seitenschneider oder ähnliches

Diese Dinge musst Du zu dem Online-Termin vorbereitet aufgebaut haben, damit wir dann gemeinsam starten können.

Kostet das was?

Wir liefern Dir Dein FabLabKids-badge kostenfrei an eine Postanschrift in Deutschland! Es entstehen also keine Kosten für Dich!

Natürlich haben wir aber Ausgaben (Platinen, LEDs, Porto usw.) – daher freuen wir uns sehr über eine Beteiligung in Form einer Spende (Spenden an uns sind steuerlich absetzbar und bis maximal 200,- € genügt der Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung).

FabLab München e.V.
Bank: GLS Gemeinschaftsbank, Bochum
IBAN: DE74 4306 0967 8207 9903 00
BIC: GENODEM1GLS

Vielen Dank!

Wann bekommst Du Dein Set zugeschickt?

Wir verschicken die Sets ab dem 15. Mai – es sollte also rechtzeitig bei Dir ankommen.

Wie bekomme ich die Youtube-Adresse?

Die Youtube-Adresse lautet:

https://youtu.be/zwp6aQY12qw

Bis wann kannst Du teilnehmen?

Das Formular für die Sets (siehe unten) kann bis zum 19.05.2020 ausgefüllt und abgeschickt werden (solange der Vorrat reicht).
Das Youtube-Event startet am 23.05.2020 um 10:00 Uhr.

Du willst mitmachen?

Super, das freut uns! 🙂 Bitte fülle das Formular zusammen mit Deinen Eltern aus und schickt es gemeinsam ab:



Bitte beachte unsere Datenschutzhinweise.
Es gibt keinen Rechtsanspruch auf eine Lieferung eines badges oder auf die Durchführung des Online-Events. Wir übernehmen keine Haftung für die Herstellung oder die sachgerechte Verwendung oder daraus resultierende Schäden. Jeglicher Schadensersatzanspruch gegenüber dem FabLab München e.V. ist ausgeschlossen. Die Herstellung / Verwendung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Kinder müssen von ihren Eltern beaufsichtigt werden.

Achtung: Alle Kurse im FabLab München wegen Corona-Virus voraussichtlich bis einschließlich 19.04.2020 ausgesetzt

Achtung: Alle Kurse im FabLab München wegen Corona-Virus voraussichtlich bis einschließlich 19.04.2020 ausgesetzt

Aufgrund der aktuellen Ausbreitungslage des Corona-Virus sehen auch wir uns in der Verantwortung die aktuellen Empfehlungen umzusetzen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Wir folgen der Aufforderung des Bundes und insbesondere der Empfehlung des BJR (Bayerischer Jugendring) und stellen unseren Bildungs-Betrieb voraussichtlich bis inkl. 19. April 2020 ein.

In Anlehnung an die Schließung aller bayerischen Schulen, Kindertagesstätten und Kinderkrippen empfiehlt der BJR in der Funktion als Landesjugendamt für Jugendarbeit dringend den Einrichtungen (z. B. Jugendbildungsstätten, Jugendübernachtungshäuser und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit), den Betrieb bis 19. April 2020 einzustellen.
Quelle: https://www.bjr.de/service/corona/

Konkret bedeutet dies, dass alle unsere Kurse und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Zeitraum 13. März bis 19. April 2020 auf einen späteren Termin verschoben werden.

Momentan ist aufgrund der dynamischen Entwicklung der Infektionsraten noch nicht abschätzbar, wann die Ersatztermine erfolgen können. Sobald dies absehbar ist, werden wir uns mit den TeilnehmerInnen/Kooperationspartnern über Ersatztermine abstimmen.

Wir bedauern diese Entwicklung sehr, sehen aber auch uns in der Pflicht zur Reduzierung der Infektionsverbreitung beizutragen.

Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen allen unbeschadet durch diese schwierige Situation zu kommen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen