Die Schlacht der 3d Monster!

Die Schlacht der 3d Monster!

Heute war es soweit, die erste Ausgabe des Kurses 3d Monster Fabrik ist erfolgreich gestartet. Neun Kinder waren da und waren alle von Thema sehr begeistert. Wie so oft, war Tinkercad voll im Einsatz, die Kinder konnten sehr gut damit umgehen und waren so eifrig dass wir uns die Einführung fast sparen konnten.

Die Kinder wussten ganz genau, wie ein gruseliges Monster auszusehen hat … grimmige Augen, scharfe Zähne und giftige Krallen waren beliebte Merkmale … und dabei sind richtig heftige Gruselgestalten entstanden. Wir haben ein Testmonster mit unserem neuen giftgrünen Ultimaker gestartet und die Kinder waren sehr begeistert … vor allem sind sie schnell zu ihren Rechnern gegangen um weiter zu modellieren.

Die 3d Drucke sind nach einer Nacht im Drucker prima geworden: Zerberus, ein Hund mit drei Köpfen und ein Vampirhase standen am Morgen bereit zum Erschrecken.

Allerdings werden wir für die zweite Ausgabe der Monsterfabrik mehr drauf achten dass die 3d Modelle etwas weniger an Stützstrukturen benötigen. Auf den Fotos ist zu sehen wieviel von gutem PLA umsonst verbraucht worden ist.

Ähnliche Beiträge

One thought on “Die Schlacht der 3d Monster!

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen