Die Brizzlebots sind los !

Die Brizzlebots sind los !

Letztes Wochenende vor Sommerferienende. Eine buntgemischte Gruppe von 7 bis 12 jährigen Mädels und Jungs drängen ins FabLab München und können es kaum erwarten ihren eigenen Bürstenroboter zu löten und mit selbst 3D designtem Kopf und gelasertem Schild zum Leben zu erwecken.

brizzlebot in action

In der Werkstatt angekommen gibt es erstmal viel Neues zu bestaunen, für die Kids die zum ersten Mal da sind. Manche waren schon zum Roboter Programmieren da und erklären gleich den Neuen wie das mit dem 3D Drucker funktioniert, der am Ende des Raumes schon einige Probeköpfe ausdruckt und vor sich hinsummt.

Birgit Kahler hat sich für diesen Kurs, der 3D, lasern und löten in einem witzigen Roboterprojekt kombiniert, Simon als Unterstützung mitgebracht, denn der Großteil der Kids ist erst 7 oder 8 Jahre alt und da sind helfende Hände beim 3D Modellieren und Löten immer gut.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer kurzen Einführung was das FabLab überhaupt ist und was man da für vielfältige Möglichkeiten hat geht es dann auch schon mit 3D Modellieren des Kopfes los. Hochkonzentriert und sehr geschickt und kreativ sind alle bei der Sache und schon nach 45 Minuten konnten alle Köpfe auf 3 Druckern verteilt gedruckt werden.

Während alle Drucker vor sich hinrödelten und die Köpfe aus der Druckplatte emporwuchsen, gab es eine kleine Löteinführung und dann wurde der Roboter Schritt für Schritt zusammengelötet. Es wurde abisoliert, verzinnt, Schalter und Motoren eingebaut, Stromkreise geschlossen und dann der spannende Moment als alle eine Batterie haben wollten, um zu testen, ob denn auch alle Lötstellen gut genug gelötet wurden, dass der Motor sich dreht….

Und siehe da, ALLE Motoren funktionierten. Jetzt ging es ans Heißkleben und siehe da inzwischen waren auch die Köpfe fertig gedruckt und der Spaß mit den Robotern konnte beginnen. Es gab Tänzer, Sprinter, Ruckler jeder Roboter ein Unikat mit einem strahlenden Kind dahinter.

 

 

 

 

Die nächsten Termine für diesen Kurs findet ihr hier ….

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen