Das Raketenauto

Das Raketenauto

Das Projekt Raketenauto lag mir dieses Schuljahr besonders am Herzen: Ein einfaches Auto aus einer Milchtüte, etwas Karton und einem Luftballon, das richtig Gas geben kann. Das System ist recht einfach und die Anleitung findet sich fast in jeder dritten Kinderzeitung. Mit der Schulgruppe der Bergmannschule haben wir versucht das Auto mit Hilfe unserer Maschinen umzusetzen und das Resultat kann man wirklich stolz zeigen.

Die Kinder haben als erstes verschiedene Einzelteile 3d modelliert, und dabei gelernt im 3d Programm maßgetreu zu denken. nach dem Druck und lasercutten haben wir das Auto montiert, und ehrlich gesagt – auch wenn das Konstrukt einfach aussieht, war es doch eine kniffelige Arbeit, mit der die Kinder volle 2 Stunden verbracht haben.

Das Projekt könnte richtig weiterentwickelt werden, da danach die Kinder mit ganz vielen Ideen das Auto mit Motoren, Flügeln und Beleuchtung ausstatten wollten…. schade, dass das Schuljahr schon zu Ende geht…

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen